Seminar: Wildackerbewirtschaftung in Rheinberg

Dortmund, 16. März 2022 (LJV). Das Seminar „Wildackerbewirtschaftung“ richtet sich an LJV-Mitglieder ohne landwirtschaftliche Ausbildung. Es ist gezielt auf die Planung, Anlage und Bewirtschaftung von Wildäckern und Wildwiesen in einem Jagdbetrieb ausgelegt. Dabei werden wenige Quadratmeter große Flächen ebenso berücksichtigt wie mehrere Hektar umfassende Stilllegungen.

Termin:           29. April (Nummer 3102); Tagesseminar

Seminarort:     Biotop- und Artenschutzzentrum Rheinberg

Gebühr (inkl. Verpflegung ohne Kaltgetränke): LJV-Mitglieder 25€; Nicht-Mitglieder 50€

Anmeldung/Auskünfte:

http://bit.ly/ljv-fortbildung

Frau Martina Junge

Tel.: 02304/2505586

E-Mail: mjunge@ljv-nrw.de
montags bis donnerstags (8:00 Uhr bis 10.00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr)