Erste Hilfe für den Jagdhund

Seminar am 20. Januar 2023

Der Jagdhund ist unverzichtbar für die Jagd. Dennoch birgt das Jagen auch Gefahren für unsere Vierbeiner. Ein Hund kann im Einsatz Hautwunden, Zerrungen, Dehnungen oder Knochenbrüche erleiden. Hinzu können auch Beißereien mit Artgenossen bei einer gemeinsamen Jagd und Angriffe von Wild kommen. In solchen Situationen ist der Jäger oftmals auf sich alleine gestellt und muss den Hund richtig behandeln können. Im Rahmen dieses Seminares wird Ihnen gezeigt, worauf es bei der Ersten Hilfe für Jagdhunde ankommt.

Zur Anmeldung